Die Ortsgruppe Zingsheim des EIFELVEREIN´s wurde im Jahr 1934 gegründet  und besteht derzeit aus rund 90 Mitgliedern.
Die Mitglieder unserer Ortsgruppe kommen zum größten Teil aus Zingsheim, aber mittlerweile vermehrt auch aus den umliegenden Orten der Gemeinde Nettersheim sowie anderen Teilen der Eifel wie Mechernich, Kall und Euskirchen.
Sogar Mitglieder aus Köln, Duisburg, Willich und London nehmen eine längere Anreise auf sich, um bei der einen oder anderen Veranstaltung unserer Ortsgruppe oder unseres Ortes dabei zu sein.


Denn neben den zahlreichen Wanderungen im Jahresverlauf, zu denen auch Gäste immer herzlich willkommen sind, beteiligt sich der Eifelverein O.G.- Zingsheim aktiv am Vereinsleben und an Veranstaltungen unseres Ortes.
So richten wir z.B. den jährlichen Zingsheimer Handwerkermarkt in Eigenregie aus und sind Mitveranstalter des ebenfalls traditionellen Zingsheimer Weihnachtsmarktes.
Weitere Veranstaltungen als feste Bestandteile unserer Jahresplanung: das Schutzhüttenfest und ---unsere Weihnachtsfeier am 2. Freitag im Dezember mit gemeinsamen Abendessen und großer Tombola.

Die Ortsgruppe Zingsheim des Eifelvereins unterhält ein örtliches Wanderwegenetz mit einer Gesamtlänge von 45 km

( Wanderwege Nr. 21, 22, 23 u. 24 ).

Unsere im Jahre 2005 errichtete Schutzhütte "An der Fuchshecke" im Zingsheimer Wald, liegt im Schnittpunkt der Rundwanderwege von Engelgau, Pesch und Zingsheim, sowie am Verbindungsweg von Bad Münstereifel nach Nettersheim zum neuen Eifelsteig.

 

Huette