Sonntag, 16.10.2022

 EifelSchleife Vun drinne noh drusse

Gemeinschaftswanderung der OG Nettersheim/Zingsheim

Gestartet wird die Wanderung in Ahrdorf. Zuerst führt der Weg über einen schönen, naturbelassenen Pfad oberhalb des ehemaligen Bahnhofs in das Ahrbachtal.
Besagter Bahnhof verleiht dem aussichtsreichen Weg nebenbei auch sein Thema, denn in der Güterhalle der stillgelegten Anlage

 

wurde in Jahr 1982 das Titelbild des 4. Albums der Kölner Rockband BAP " Von drinne noh drusse" aufgenommen und vermutlich hat das historische Gebälk auch schon den ein oder anderen "kölschen" Gitarrenakkord vernehmen können.

Im weiteren Verlauf führt der Weg am "Andreashof" vorbei, in einigen Schleifen in Richtung des Michelsberges oberhalb von Uedelhoven.
Mehrmals haben wir eine fantastische Aussicht über die Eifel. Zu den prägnantesten Blickfängen gehören auf jeden Fall: der "Aremberg", die "Hohe Acht" und die "Nürburg".
Durch Uedelhoven führt uns dann der Weg wieder hinab ins Tal nach Ahrdorf zu unserem Startpunkt.
Gäste willkommen

Abschlußeinkehr ist vorgesehen

Länge der Tour: 12,5 km
Gehzeit: 3,5 Std.
Schwierigkeitsgrad: leicht

Treffpunkt Nettersheim: Zutendaalplatz 9:15 Uhr

Treffpunkt Rathaus in Zingsheim: 9:30 Uhr

Anmeldung bei der Wanderführerin gewünscht.

Wanderführerin: Brigitte Meyer
Telefon: 02486-7662